Die Turnierseite bei der Schachjugend Mittelrhein mit allen Runden und Tabelle findet man hier.

Runde 2: Godesberger SK I - Schlebusch I 1,5:2,5

Brett 1Maurer, Tobias-König, Linus½-½
Brett 2Trunz, Michelle-Konrad, Marvin0-1
Brett 3Avagyan, Mushegh-Rautenstrauch, Adnan1-0
Brett 4Trunz, Tamila-Bußenius, Niklas0-1

Unsere U16 Mannschaft gewinnt in Godesberg und ist weiter auf Aufstiegskurs.

Adnan hatte heute einen ganz schlechten Tag. Bereits in der Eröffnung schlug er mit dem Springer einen gedeckten Bauern. Kurze Zeit später stellte er einzügig einen Läufer ein. Diese Partie war dann auch zügig zu Ende.

Marvin spielte an Brett 2 gegen die U10 NRW-Meisterin. Marvin hatte einmal Glück, dass seine Gegnerin durch ein Abzugsschach einen Damengewinn nicht gesehen hat. Danach spielte Marvin sehr konzentriert weiter und sah alle Drohungen seiner Gegnerin.. Als seine Gegnerin mit einen 1-zügigen Matt drohte war Marvin am Zug und konnte 2-Zügig Matt setzen. Spannende Partie.

Linus spielte mit weiß seine gewohnte Eröffnung und opferte einen Zentrumsbauern. Sein Gegner hätte den Bauern besser nicht genommen, denn Linus spielte eine schöne Kombination und konnte den Bauern zurück gewinnen. Es war der g7 Bauer und der gegnerische König stand etwas luftig da. Da Niklas auf Gewinn stand, bot Linus seinem Gegner Tobias Maurer (DWZ 1720) Remis an, was der dann auch annahm. Schöne Partie von Linus.

Man wird es kaum glauben, aber Niklas spielte die längste Partie des Tages, allerdings nicht nach Zügen. Im 7. Zug drohte Niklas durch eine Fesslung eine Figur zu gewinnen. Seine sehr junge Gegnerin fand keine Verteidigung und so endete die Partie im 7. Zug durch Zeitüberschreitung.

Schöner Erfolg für unsere U16 Mittelrheinmannschaft.

Die 3. Runde findet am Samstag, den 11.11.2017 um 15Uhr bei uns im Bürgermeisteramt statt. Gegner ist dann SG Porz 5.

Dietmar Spranzel

Runde 1: Schlebusch I - SG Niederkassel I 2:2

Brett 1König, Linus-Lohmar, Julian1-0
Brett 2Kolinko, Daniel-Jung, Karina0-1
Brett 3Rautenstrauch, Adnan-Krink, Robert0-1
Brett 4Bußenius, Niklas-Eschweiler, Mattes1-0

Unsere U16 Mittelrheinmannschaft holt ein 2:2 gegen den Aufstiegsfavoriten aus Niederkassel.

Adnan stand bereits nach der Eröffnung auf Verlust. Sein Gegner gewann dann auch ganz souverän.

Niklas spielte heute sehr konzentriert und überlegt. Sein Läufer auf c6 hat das Feld e4 unter Kontrolle. Als die Diagonale dann geöffnet wurde, übersah sein Gegner bei einen Abtausch auf f3 den Läufer auf c6 und stellte die Dame ein. Niklas gewann dann auch sehr schnell. Wenn Niklas immer so konzentriert spielt, sind noch viele Siege möglich.

Linus spielte heute sehr aggresiv und griff bereits in der Eröffnung am Königsflügel an. Als sein Gegner dann auch noch die kurze Rochade machte und Linus die h-Linie öffnete, war die Stellung nur noch bei genauer Spielweise zu verteidigen. Mit einen Trick konnte Linus dann noch die Dame gegen einen Turm gewinnen. In hoffnungsloser Stellung gab sein Gegner dann auf.

Daniel spielte wieder sehr überlegt und hielt die Partie lange im Remisbereich. Als im Zentrum mehrere Figuren abgetauscht wurden, tauschte Daniel einmal zuviel ab, was ihn einen Bauern auf b2 kostete. Den dadurch entstandene Freibauer auf der b-Linie, konnte Daniel im Damenendspiel nicht mehr aufhalten. Trotzdem, gute Partie von Daniel.

So wurde es am Ende ein verdientes 2:2.

In der nächsten Runde, am Samstag den 30.9.2017, geht es für unsere Mannschaft nach Godesberg.

Dietmar Spranzel